Suche

DR970X Plus, DR970X LTE Plus und DR970X-Box Plus Häufig gestellte Fragen zur Kompatibilität von Serienkabeln und Zubehör

Für Benutzer, die neugierig sind, ob Kabel, Halterungen und anderes Zubehör zum neuen 4K gehören Plus Modelle sind mit Vorgängermodellen kompatibel. Hier finden Sie einen Artikel, der sich mit den am häufigsten gestellten Fragen befasst.

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Beantwortung einiger häufig gestellter Fragen zur Kabel- und Zubehörkompatibilität für DR970X Plus, DR970X LTE Plus und die noch nicht veröffentlichte DR970X Box Plus (kommt im Februar) Modelle.

TLDR: Sie können bis auf die Frontkamerahalterungen alles von Vorgängermodellen wiederverwenden, die je nach Neigung Ihrer Windschutzscheibe möglicherweise durch neue ersetzt werden müssen, damit die größere Linse nicht mit Ihrer Windschutzscheibe in Kontakt kommt.

Kabelkompatibilität

Stromkabel

Alle Modelle sind mit dem Vorgänger X und X kompatibel Plus Serienmodelle, jedoch nicht mit den Stromkabeln der Vorgängermodelle (DR650S, DR750S, DR900S usw.) oder des DR750-2CH LTE und DR750X-2CH LTE Plus.

Der DR970X Plus Modelle (Cloud/LTE/Box-Versionen enthalten wie andere Kameras sowohl a 12V Netzteil (Zigarettenanzünder-Netzteil) für eine einfache Installation und a festverdrahtetes Kabel Zum Anschließen der Kameras an den Sicherungskasten Ihres Fahrzeugs für 24/7-Schutz mit Parkmodus.

12-V-Hilfsnetzteil (Typ Zigarettenanzünder)
Festverdrahtetes Kabel

Seit der X-Serie (DR590X, DR750X, DR900X) wurden die Netzteile auf „3-Leiter-Typ“ umgestellt, um eine direkte Festverdrahtung zu unterstützen und die Vorteile des eingebauten Spannungsmonitors der Kamera zu nutzen. Dieselben 3-adrigen Netzteile werden auch in den neuesten Dashcam-Modellen verwendet, was bedeutet, dass sie wiederverwendet werden können. Das bedeutet auch, dass die Stromkabel von älteren BlackVue-Dashcams (wie der S-Serie sowie früheren eingebauten LTE-Modellen) nicht verwendet werden können.

Dashcam-Modelle 3-adrige Stromkabel (zur Unterstützung des zündungsbasierten Parkmodus) 2-adrige Stromkabel (nur G-Sensor-basierte Parkmodus-Unterstützung)
DR970X Plus Modellreihe
DR970X LTE Plus Modellreihe
DR970X-Box Plus Modellreihe
DR970X-Serie
DR970X LTE-Serie
DR770X-Serie
DR770X LTE-Serie
DR770X Box-Serie
DR900X, DR900X Plus
DR750X, DR750X Plus
DR590X
DR750X LTE Plus
DR750 LTE
DR900S, DR750S
DR590W, DR590

Videokabel

Kompatibel mit allen früheren BlackVue-Koaxialkabeln.
Die koaxialen Videokabel sind identisch mit den älteren S (z. B. DR900S), X (z. B. DR750X) und X Plus (dh. DR900X Plus) Serie.
Beachten Sie, dass die Modelle DR590X, DR590W und DR590 unterschiedliche Arten von Videokabeln verwenden (Analog-/Telefon-TRRS-Buchsentyp).

Koaxiales Videokabel für BlackVue DR650S-2CH, DR650GW-2CH, DR470-2CH, DR430-2CH

Montagekompatibilität

Die Frontkameras des 4K Plus Modelle verfügen über ein größeres Objektiv als ihre Vorgänger. Daher wurden die Frontkamerahalterungen der neuen Modelle neu gestaltet, um dieser Änderung Rechnung zu tragen und gleichzeitig eine vollständige Drehung der Kamera zu ermöglichen.

Kompatibilität von Parkmodus-Zubehör

Wie frühere Modelle.
Die 4K Plus Dashcams unterstützen sowohl den G-Sensor-basierten (bei Anschluss über ein 12-V-Zusatznetzteil (Zigarettenanzünder)) als auch den zündungsbasierten Parkmodus (bei fester Verkabelung). Alle diese Modelle unterstützen die Power Magic-Batterien (Akkupack (B-112) und Ultra-Batterie (B-130X)). Wenn in Ihrem Fahrzeug ein Power Magic Pro-Kabelsatz (Auslaufartikel) verbaut ist, können Sie diesen auch bei den neuen Modellen weiterhin verwenden.

Kompatibilität der Rück- und Innenkamera

Kompatibel mit DR970X, DR770X, DR900X Plus, DR750X Plus hintere Kameras.
Dazu gehören: Heckkameras (RC110F, RC1), Innenraum-IR-Kameras (RC110F-IR, RC1-IR), LKW-Heckkameras (ERC110F, ERC1).
Rückfahrkameras vor diesen Modellen werden nicht unterstützt.

Kompatibilität mit manipulationssicherem Gehäuse

Der DR970X Plus und DR970X LTE Plus sind nicht mit früheren manipulationssicheren Gehäusen kompatibel. Spezielle manipulationssichere Hüllen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.
Die DR970X-Box Plus Die Modelle verfügen standardmäßig über einen eingebauten Manipulationsschutz, ein durch ein Schloss geschütztes Hauptgerät sowie verschraubte Kamerahalterungen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihre Fragen beantwortet, aber besuchen Sie die BlackVue-Hilfecenter für jede weitere Anfrage oder Unterstützung zu unseren Produkten und Dienstleistungen.

BLOG-Suche

ARCHIV

STORE-EVENT: Holen Sie sich ein kostenloses LTE-Modul!

X