Suche

BlackVue Cloud Plan-Update: Was ist neu?

Am 13. September 2023 hat BlackVue ein großes Update für sein Unternehmen herausgebracht Cloud Pläne, einschließlich Preissenkungen, neuer Lite-Plan und Funktionsaktualisierungen. 

In diesem Beitrag gehen wir detailliert auf alle Änderungen ein. 

Das Wichtigste zuerst: alle gemeinsamen Funktionen

Bevor wir näher darauf eingehen, was jeden Plan anders macht, schauen wir uns an, welche Funktionen alle haben Cloud Pläne haben Gemeinsamkeiten. 

Alle Cloud Pläne, einschließlich des kostenlosen Plans, sind im Lieferumfang enthalten Push-Benachrichtigungen, automatischer Video-Upload, auch bekannt als Live Event Upload, Remote-Live-Ansicht und Remote-Videowiedergabe und -Download, sowie Remote-Firmware-Update. Für Benutzer, die mehr Live-View-Zeit oder unbegrenzte Remote-Wiedergabe und Download ihrer Dashcam-Videos oder zusätzliche Funktionen wünschen, bieten die kostenpflichtigen Pläne Lösungen, die auf jedes Budget und jede technische Anforderung zugeschnitten sind.

Preissenkungen bei allen kostenpflichtigen Tarifen

Die erste große Änderung ist eine allgemeine Preissenkung für alle kostenpflichtigen Pläne (Preise werden in US-Dollar angegeben). 

Sowohl die erste als auch die nachfolgenden Dashcams sind mit dem verknüpft Cloud sind jetzt günstiger. 

Planen Lite (Neu) Smart (vorher) Smart (nachher) Flotte (vorher) Flotte (nachher)
Erste Kamera $ 3.99 / mo $ 11.99 / mo $ 7.99 / mo $ 24.99 / mo $ 15.99 / mo
Zusätzliche Kameras $ 3 / mo $ 9 / mo $ 6 / mo $ 15 / mo $ 12 / mo

Hinweis zur Einführung der neuen Preise für bestehende Smart- und Fleet-Plan-Abonnenten: 

  • Alle bestehenden Smart Plan Benutzer werden ihre sehen Abonnements werden automatisch angepasst auf den neuen Preis auf ihrer nächsten Rechnung nach der Einführung der Änderung umstellen. 
  • Benutzer des Flottenplans, deren Abonnements nicht an die Abrechnung im Android- oder iOS-App-Store gebunden sind, wurden per E-Mail kontaktiert, um sie dazu aufzufordern die Migration genehmigen ihres Kontos auf den neuen vergünstigten Tarif umstellen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den BlackVue-Support unter [E-Mail geschützt] .

Neuer Lite-Plan

Zur Bereitstellung wurde auch der Lite-Plan eingeführt Unbegrenzte Videowiedergabe, Download und zusätzlicher täglicher Live View Zeit (30 Minuten) im Vergleich zum kostenlosen Plan (10 Minuten), zusammen mit der Möglichkeit, bis zu 15 Dashcams von einem Konto aus zu verwalten. 

Der Lite-Plan beginnt bei 3.99 $ pro Monat für eine Dashcam. Zusätzliche Dashcams können für einen Aufpreis von 3 US-Dollar pro Monat hinzugefügt werden. 

Verwalten Sie mehr Kameras für weniger Geld

Einer der Hauptwünsche unserer Benutzer war es, ihnen die Möglichkeit zu geben, mehr Kameras unter ihrem Konto zu registrieren BlackVue Cloud Konto erstellen, ohne auf den Flottenplan zurückgreifen zu müssen. 

Nun, sowohl die Lite und Smart Pläne ermöglichen es Benutzern Registrieren Sie bis zu 15 Dashcams bequem über die In-App-Abonnements der BlackVue App. 

Zusätzliche Funktionen für den Smart Plan

Während wir den Preis von Smart Plan gesenkt haben, haben wir ihm auch weitere Funktionen hinzugefügt, darunter mehr Cloud Speicher pro Kamera, 90-tägiges GPS-Tracking-Protokoll (vorher 7 Tage) und Video auf der Karte. Der Cloud Der Speicher wurde von 5 GB auf 10 GB erhöht pro Dashcam. Mit Video auf der Karte, zuvor eine Fleet-exklusive Funktion, die Benutzer ansehen und spielen können Live Event Upload Videos direkt von der Karte.

Um mehr über das erfahren BlackVue Cloud Pläne, Besuch schwarzcloud.com/pricing.

Wenn Sie Fragen oder Feedback zu diesen Änderungen haben, besuchen Sie bitte unsere Hilfe Center.

BLOG-Suche

ARCHIV