Suche

[BlackVue Cloud] So verwenden Sie den automatischen Event-Live-Upload

Update: 23. Juli 2018.

Event-Live-Auto-Upload ist eine Cloud Feature für die DR900S-SerieDR750S-Serie und DR650S-Serie Dashcams.

Mal sehen, worum es geht.

Das Konzept

Wenn ein Ereignis erstellt wird (Auswirkung erkannt oder manuell ausgelöst), Event-Live-Auto-Upload lasst euch Cloud-kompatibles BlackVue speichert einen Live-Videostream von einer Kamera Ihrer Wahl (vorne oder hinten/innen) auf dem Cloud Server. 

Was BlackVue Cloud schon tut 

Mit der BlackVue Cloudkönnen Sie bereits jetzt Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon erhalten, wenn Ihre Dashcam einen Aufprall auf Ihr geparktes Fahrzeug erkennt. Mit Remote Live View können Sie aus der Sicht Ihrer Vorder- oder Rückkamera sogar sofort überprüfen, was um Ihr Auto herum passiert, wie in diesem Video zu sehen ist:

 

Warum Event Live Auto-Upload hinzufügen?

Abhängig von der Gegend, in der Sie leben, haben Sie vielleicht mehr Angst vor Dashcam-Dieben als vor Fahrerflucht. Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem ein Dieb Ihre Dashcam stiehlt. Nach dem Einbruch in Ihr Fahrzeug bemerkt der Dieb die Kamera und beschließt, sie mitzunehmen, um belastende Beweise zu vernichten. Möglicherweise haben Sie tatsächlich eine Benachrichtigung erhalten, als der Schwerkraftsensor des BlackVue den Einbruch erkannte. Möglicherweise haben Sie sogar die Remote-Live-Ansicht überprüft. Was aber, wenn Sie die Warnmeldung nicht bemerkt haben oder sich weit von Ihrem Fahrzeug entfernt befanden? Was wäre, wenn Sie dem Dieb einfach lieber nicht alleine gegenübertreten würden? In den meisten Situationen sind mit der fehlenden Dashcam auch die Beweise verloren. Nichts, was Sie der Polizei zeigen könnten, falls Sie daran denken, sie zu alarmieren.

Geben Sie „Event Live Auto-Upload“ ein.

Beweisführung im Falle eines Diebstahls

Mit Event Live Auto-Upload, da der Livestream in Echtzeit im gespeichert wird Cloud, könnten Sie immer noch einen belastenden Videobeweis haben, den Sie der Polizei vorlegen können – insbesondere, wenn Sie eine nach innen gerichtete Kamera verwenden.

Glücklicherweise sind BlackVue-Dashcams oft unauffällig genug, um zu bleiben unbemerkt von ahnungslosen Dieben. Mit zunehmendem Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit für Dashcams könnte sich dies jedoch leider ändern. 

In gewisser Weise ermöglicht Ihnen der Event Live Auto-Upload, den Dieben immer einen Schritt voraus zu sein. 

Wie richte ich es ein?

Standardmäßig ist die Funktion zum automatischen Hochladen von Live-Events deaktiviert. Um es zu aktivieren und zu konfigurieren, befolgen Sie bitte diese Schritte:

1 Wählen BLACKVUE CLOUD.
2. Zapfhahn neben dem Namen Ihrer Kamera und wählen Sie Kameraeinstellungen aus.

Blackvue-cloud-live-auto-upload-02

3 Wählen Einstellungen für das automatische Hochladen von Ereignissen.
4. Konfigurieren Sie Ihre gewünschten Einstellungen und drücken Sie OK.

Blackvue-cloud-live-auto-upload-03

Zugriff auf die gespeicherten Aufzeichnungen BlackVue Cloud

1. Öffnen Sie die BlackVue-App.
2 Wählen BLACKVUE CLOUD
3. Wählen Sie Ihre Dashcam aus.
4. Zapfhahn Automatisches Hochladen von Ereignissen.
5. Wählen Sie das Video aus, das Sie ansehen möchten.

Blackvue-cloud-live-auto-upload-04

6. Um die Videos im internen Speicher Ihres Smartphones zu speichern, tippen Sie auf neben dem Video
Sie möchten ein Backup erstellen und wählen Sie „In internen Speicher kopieren“.

Blackvue-cloud-live-auto-upload-05

Um mehrere Dateien herunterzuladen, tippen Sie auf das Smartphone-Symbol , wählen Sie die Dateien aus, die Sie herunterladen möchten, und tippen Sie dann unten auf das Symbol „Kopieren“.

Blackvue-cloud-live-auto-upload-06

Anmerkungen:

  • Event-Live-Auto-Upload-Aufzeichnungen werden separat gespeichert Cloud Lagerung, also die reguläre BlackVue Cloud
    Der Speicherplatz wird von ihnen nicht belegt.
  • Wiederholungen und Downloads von Live-Auto-Upload-Aufzeichnungen zählen zu Ihrem monatlichen „File
    Replay/Download“-Limit, d. h. 100 Wiederholungen und Downloads/Monat für ein kostenloses Konto.
  • Die im Live-Auto-Upload gespeicherten Aufzeichnungen Cloud werden nach folgendem automatisch gelöscht
    Zeitraum:
    • Kostenloses Konto: 2 Tage
    • Abonniertes Konto: 7 Tage
      *Live-Auto-Upload-Aufzeichnungen können nicht aus dem gelöscht werden Cloud manuell.

 

BLOG-Suche

ARCHIV